Startseite
Stadtrundgänge
    Klassisch
    Themenrundgänge
    für Kinder
    andere Städte
Tagesfahrten
Mehrtagesfahrten
Tipps und Termine
Vorträge
Reiseimpressionen
Impressum

Böhmenkönige in Görlitz

Auf den Spuren der Böhmenkönige durch Görlitz

Die Geschichte der Stadt Görlitz wurde wesentlich durch die lange politische Zugehörigkeit zum Königreich Böhmen geprägt. Besonders interessant erscheint vor diesem Hintergrund die Regentschaft von Kaiser Karl IV. und seinen Söhnen Wenzel, Sigismund und Johann aus dem Hause der Luxemburger. Johann hatte Görlitz von 1377 bis 1396 zum Zentrum eines eigenen Herzogtums erhoben. Sigismund, einst deutscher, böhmischer und ungarischer König und Kaiser verlieh im Jahre 1433 der Stadt das am Dicken Turm angebrachte Stadtwappen, das noch heute gültig ist. Besonders Geschichtsinteressierten bietet dieser Rundgang Wissenswertes über politische Machtkonstellationen, kulturelle und religiöse Einflüsse und über die Personen dieser Herrscher.


 
Für Kunst und Wissenschaft / Porzellan- das weiße Gold

Druckbare Version